Das Bonitz-Forum auf www.bonitz-forum.de -
ein weltweites Projekt für alle Bonitz Familien

 


Das Bonitz-Forum im Internet ist eine Initiative von Jochen Bonitz aus Regensburg.
Es ist das Ziel dieses Projekts, allen Bonitz-Familien weltweit ein Kommunikationsforum zu schaffen, um die Erforschung der Familiengeschichte (Genealogie) zu erleichtern und mögliche Verbindungen der verschiedenen Zweige aufzuzeigen. Dieses Anliegen erstreckt sich auch auf abweichende Schreibweisen wie Ponitz, Bönitz, Bohnitz, etc., falls sich zeigen läßt, dass sie mit einer Bonitz-Linie in Verbindung stehen.

Die Hilfestellung des Forums besteht darin, genealogische und biographische Daten von Familienmitgliedern zu sammeln, zu ordnen und im Internet zu veröffentlichen. Zudem möchte das Bonitz-Forum ein Anlaufpunkt sein sowohl für Personen, die zu dem Projekt etwas beitragen können, als auch für alle, die auf der Suche nach solchen Informationen sind.

Am Ende dieser Arbeit könnte dann ein vollständiger Familienstammbaum aller Bonitz-Familien entstehen.

Sollten sich aus diesem Forum weltweit neue persönliche Kontakte zwischen den Mitgliedern der Familien ergeben, so liegt das durchaus in der Absicht des Projekts (späteres Treffen nicht ausgeschlossen).

Jochen Bonitz


Über den Autor:
Mein Name ist Jochen Bonitz, ich bin Ingenieur, geboren 1968 in Karlsruhe. Ich bin verheiratet und habe einen Sohn.
Zur Familienforschung kam ich ursprünglich über Anregungen aus der Familie meiner Mutter. Dann erhielt ich jedoch durch meine Bonitz-Großmutter einen Stammbaum meines Vaters, und da war das Interesse geweckt, einmal selbst Nachforschungen anzustellen. Schnell führten die Spuren nach Zwönitz in Sachsen, wo ich erkennen musste, dass es dort ein ganzes "Nest" voll Bonitzen gab. Das war die Geburtsstunde der Idee, Zusammenhänge zwischen diesen Familien zu suchen und das weltweite Vorkommen des Familiennamens zu erforschen.
Um einen größeren Kreis von Interessenten zu erreichen, habe ich mich im April 2000 entschlossen, das Projekt ins Internet zu bringen.
Seither gab es viele positive Reaktionen, und ich freue mich, im Bonitz-Forum auch weiterhin aktuelle Information über unsere Familie(n) für eine wachsende Zahl von Besuchern anbieten zu können.

Hier finden Sie meinen persönlichen Stammbaum mit derzeit 1082 direkten Vorfahren.

Kontakt:
Jochen Bonitz
Kurt-Schumacher-Str. 15
93077 Bad Abbach
E-mail: webmaster@bonitz-forum.de



GPG4Win herunterladen


Wenn Sie mir eine private E-mail schreiben möchten, ohne dass andere Personen oder Organisationen mitlesen können, so empfehle ich den Einsatz des Verschlüsselungsprogramms PGP. Es ist einfach, legal und sicher.

Eine aktuelle, freie Implementierung des OpenPGP Standards findet sich für Windows z.B. in der freien Software GPG4Win.

Hier finden Sie meinen Public Key zum Kopieren oder direkt als Download (rechte Maustaste - Ziel speichern unter).



 

Datenschutzerklärung

Grundlegendes

Es handelt sich bei dieser Internetpräsenz auf www.bonitz-forum.de um eine rein private Webseite ohne gewerbliche Absichten.
Die nachfolgende Datenschutzerklärung bezieht sich auf Daten, die von den Besuchern und Nutzern dieser Website im Rahmen Ihrer Aktivitäten auf dieser Seite erhoben werden.
Sie bezieht sich nicht auf die familiengeschichtlichen Daten und Angaben zu Personen, die der Betreiber dieser Website aus eigener Recherche und aus privater Kommunikation erlangt hat und die er auf dieser Website zugänglich macht.

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber informieren.
Der Betreiber dieser Website ist: Jochen Bonitz, Kurt-Schumacher-Str. 15, 93077 Bad Abbach, E-mail: webmaster@bonitz-forum.de
Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist für diese Website grundsätzlich NICHT anwendbar. Dies ist geregelt im Erwägungsgrund 18 "Keine Anwendung auf den persönlichen oder familiären Bereich":
"Diese Verordnung (DSGVO) gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird. Als persönliche oder familiäre Tätigkeiten könnte auch das Führen eines Schriftverkehrs oder von Anschriftenverzeichnissen oder die Nutzung sozialer Netze und Online-Tätigkeiten im Rahmen solcher Tätigkeiten gelten."
(Quelle: Erwägungsgrund 18, EU-DSGVO, https://dsgvo-gesetz.de/erwaegungsgruende/nr-18/)

Dennoch informiere ich Sie hier über die Erhebung und den Umgang mit Ihren Daten.
Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. "personenbezogene Daten" oder "Verarbeitung") finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten

Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als "Server-Logfiles" auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:
- Besuchte Webseite
- Zeitpunkt des Zugriffes
- Menge der gesendeten Daten in Bytes
- Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
- Verwendeter Browser
- Verwendetes Betriebssystem
- Verwendete IP-Adresse
Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z.B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Cookies

Diese Website verwendet keine Cookies.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können - also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.
Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z.B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Websitebetreiber: Denn sollte Ihr Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen, können wir dafür belangt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des Kommentar- bzw. Beitragsautors haben.

Andere Dienste

Diese Website nutzt den Dienst "Google Analytics" NICHT.
Diese Website nutzt die Dienste "Facebook" oder "Google+" oder deren Plugins NICHT.
Diese Website bietet keinen Newsletter an.

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, wenden Sie sich bitte direkt an den Betreiber der Website.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z.B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen. Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an den oben genannten Betreiber der Website.
 

Seite zuletzt aktualisiert am: 22. Mai 2017
© 2000-2018 by Jochen Bonitz